Ehre, wem Ehre gebührt

Ehre, wem Ehre gebührt

Dirk Hornig wird von der Europäischen Union der Hörgeräteakustiker ausgezeichnet

Silberne EhrennadelWenn auf Dirk Hornig eines zutrifft, dann ist es ein Höchstmaß an Aktivität, Arbeitslust, Betriebsamkeit, Eifer,  Fleiß, und Hingabe für seinen Beruf. Der Hörgeräte-Akustikmeister ist stets auf der Suche nach Möglichkeiten, Angebote und Produkte weiterzuentwickeln, um seinen Kunden ein optimales Hörerlebnis zu verschaffen. Er informiert sich ständig über aktuelle Entwicklungen in der Forschung und Wissenschaft sowie im Akustikerhandwerk. Deshalb ist Dirk Hornig Mitglied der Europäischen Union der Hörgeräteakustiker e.V. (EUHA), einer fachwissenschaftlichen Organisation – seit 25 Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums zeichnete ihn die EUHA im Oktober während des 59. Internationalen Hörgeräteakustiker-Kongresses in Hannover aus.

Dirk Hornig blickt auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in traditionellen Handwerksbetrieben und an der Universitätsklinik zurück. Seit vielen Jahren ist sein Betrieb Partner der Charité bei der anspruchsvollen Hörgeräte-Anpassung für Säuglinge und Kinder. „Ich freue mich sehr über die Auszeichnung der EUHA“, sagt der Akustiker. „Sie bestätigt mich in meinem Engagement für die bestmögliche Versorgung Schwerhöriger. Ich empfinde die fachliche Fortbildung, die mir die Mitgliedschaft in der EUHA bietet, gleichermaßen als Ansporn und Verpflichtung.“ In der EUHA tauschen sich Hörgeräteakustiker und Wissenschaftler national und international aus. Auf diese Weise sind ihre Mitglieder umfassend über neueste Entwicklungen im In- und Ausland informiert. Gemeinsam entwickeln sie Lösungen, die für die gesamte Weiterentwicklung der Hörgeräte-Branche von großer Bedeutung sind.

Der als Top Akustiker 2013/2014 ausgezeichnete Experte befindet sich übrigens gerade auf der Zielgeraden für seine erste eigene Produktentwicklung, einen Kopfhörer. „Das Patentverfahren läuft bereits“, sagt Dirk Hornig, der sich freut, damit das Angebot für seine Kunden in absehbarer Zeit erweitern und verbessern zu können.