HORNIG leistet einen Beitrag zum Umweltschutz

HORNIG leistet einen Beitrag zum Umweltschutz

Urwälder werden abgeholzt oder abgebrannt – ungefähr alle 2 Sekunden in der Größe eines Fußballfeldes. Das setzt Treibhausgase frei. Das heizt das Klima weiter an, mit unabsehbaren Folgen. Deshalb unterstützt HORNIG die „Intiative Pro Recyclingpapier“.

Mit nur 3 Blatt Recyclingpapier können Sie z. B. eine Kanne Kaffee kochen. 500 Blatt waschen gar Ihre Wäsche – soviel Strom lässt sich sparen.

Eine Zertifizierung wie der „Blaue Engel“ garantiert den Einsatz von 100 % Altpapier: ohne optische Aufheller, ohne schädliche Chemikalien oder der Verschwendung von Wasser. HORNIG geht aus Verantwortung für die Umwelt mit gutem Beispiel voran: So verwenden wir für unsere Geschäftspost sowie für unser Druck- und Schreibpapier selbstverständlich die Recycling-Alternative zum Frischfaser-Papier. Machen auch Sie mit und unterstützen Sie diese einfache Initiative zum Klimaschutz – die Zeit ist reif dafür: www.papiernetz.de