19th Ave New York, NY 95822, USA

Hörgeräteanpassung präziser, angenehmer und besser als je zuvor

HORNIG bietet neben hochqualifiziertem Fachpersonal und mehrfach ausgezeichneter Beratungsqualität eine technische Ausstattung auf höchstem Niveau. Unser Gehörgangsscanner in Kombination mit dem 3D-Drucker stellt die konsequente Weiterführung unseres Leistungsanspruchs dar.

Der 3D-Gehörgangsscanner:
Eine neue Zeitrechnung

Unsere Smart-Tech Strategie besteht aus exakten Messungen wie der Insitu Perzentil-Analyse, dem 3D-Gehörgangsscanner und einem 3D-Drucker. Mit der Insitu Perzentil-Analyse überwachen wir den tatsächlichen Pegel am Trommelfell und programmieren ihn perfekt auf die audiologischen Anforderungen. Durch den 3D-Gehörgangsscanner ermitteln wir Ihre exakten individuellen Werte und die Anatomie Ihres Innenohres, die anschließend in eine perfekt für Sie entwickelte Form fließen.

Der Einsatz des 3D-Gehörgangsscanners ist für unsere Kunden dabei nicht nur präziser, sondern gleichfalls sehr angenehm und beinahe kontaktfrei.

Durch den konsequenten Einsatz audiologischer Sptizentechnologie in Verbindung mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Wissen können wir Ihnen das Versprechen geben, dass Sie mit Sicherheit innerhalb kürzester Zeit ein perfektes Hörsystem mit hohem Tragekomfort für ein optimales Hörerlebnis erhalten.

Bei der Tympanometrie prüfen wir, ob die Trommelfelle frei schwingen können. Wir erkennen durch diese Messung, ob das Hörvermögen durch eine Mittelohrentzündung, Narben auf dem Trommelfell oder Verknöcherung der Gehörknöchelchen eingeschränkt ist.

Bei der In-Situ-Audiometrie wird der Hörtest schon mit den angefertigten Ohrpassstücken durchgeführt und nicht mit dem Kopfhörer. So wird der Einfluss der Passstücke auf die individuelle Gehörgangsakustik bereits berücksichtigt.

Mithilfe eines hochauflösenden Videomikroskops erstellen wir ein Foto Ihrer Gehörgänge und des Trommelfells und können es stark vergrößert an einem Bildschirm darstellen. So erkennen wir Besonderheiten und können diese bei der Hörgeräteversorgung mit beachten. Und Sie erhalten gleichzeitig einen spannenden Eindruck von Ihrem Gehörgang.

Eine neue Technik, die begeistert: iScan ist ein innovatives 3D-Scanverfahren von Siemens, mit dem wir Hörgeräte besser denn je anpassen können. Digital in höchster Präzision macht es die Anatomie Ihres Gehörgangs erfassbar und sorgt individuell abgestimmt für mehr Tragekomfort. Das Verfahren in 3D ist minutenschnell und der Scan von höchster Qualität. Das bedeutet für Sie: ein perfekt sitzendes Hörsystem. Und uns bleibt so noch mehr Zeit für Sie und eine kompetente, herzliche Beratung.

Mit dem Verfahren Visible Speech machen wir für Angehörige die Schwerhörigkeit sichtbar. Die Anpassung der Hörgeräte geschieht mit echten Sprachsignalen, die visualisiert werden. Bei Kindern kann als Anpass-Stimulus die Stimme der Mutter verwendet werden. So kann die Einstellung des Hörsystems sofort und mithilfe von unterschiedlichen Klangbeispielen getestet werden.

Dieses Verfahren zur Hörgeräteanpassung berücksichtigt die individuelle Akustik der Gehörgänge. Hierzu wird direkt im Gehörgang ein Miniatur-Mikrofon positioniert, um die tatsächliche wirksame Leistung des Hörgerätes zu messen und sichtbar zu machen. Jede Veränderung der Hörgeräteprogrammierung kann auf dem Bildschirm verfolgt werden.

Datenschutzeinstellungen
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie über Ihren Browser Informationen von bestimmten Diensten speichern, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Cookies die Benutzung unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.