feuerMACHEN: HORNIG unterstützt prämiertes Lehrkonzept

Feuer übt auf alle Menschen eine große Faszination aus, reduziert sich aber meist auf Schaden, Gefahr, Gewalt und Zerstörung – gerade in sozialen Brennpunkten.

Doch mit Feuer lässt sich auch friedlich gestalten, präsentieren und inszenieren.

Diese Kunst lernen jetzt erstmalig ausschließlich schwerhörige Schüler vom Künstler Kain Karawahn. Mehrere Klassen und Lehrkräfte der Reinfelder Schule Berlin erfahren vom 25.–29. Oktober 2010 eine altersgerechte Feuerkompetenz. Zusammen mit der Mäzenin Helke Schröder engagiert sich Hörgeräte HORNIG für das einzigartige Projekt. Denn für Feuer ist es nie zu früh.

www.reinfelder-schule.de/schulleben/schulleben.htm